Europawahlkampf mit Peter Alberts

Das Wahlkampfmobil des Landesverbands macht mit seinem unermüdlichen Aushängeschild Harald Schwalbe Halt in Gütersloh. Zu Gast ist ebenfalls der Münsteraner Europakandidat Peter Alberts. Zusammen mit ihm, Marco Mantovanelli, dem Gütersloher Bundestagskandidaten,  mache ich in grünen Westen auf die Bedingungen im Gastronomiesektor aufmerksam und damit auf die Notwendigkeit eines Mindestlohns. Menschen dürfen nicht durchs Raster fallen, müssen würdig entlohnt werden und brauchen einen Lohn, der zum Leben reicht!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld