Landesparteirat in Dortmund

Der „kleine Landesparteitag“ der so genannte Landesparteirat befasste sich am Sonntag, 28.06. in Dortmund mit der GRÜNEN Forderung nach 200.000 neuen Arbeitsplätzen in NRW durch unseren GREEN NEW DEAL, mit der Einführung eines 10-Jahres-Programms zur energetischen Gebäudesanierung, einem Antrag zur Beteiligung Deutscher Soldaten am NATO-/AWACS-Einsatz und mit Resolutionen zum Bildungsstreik und Kommunalfinanzen. Als Delegierte des Kreisverbands Gütersloh und Beisitzerin im Landesvorstand herrscht hier quasi Anwesenheitspflicht für mich.  Anschließend stellte Steffi Lemke, politische Geschäftsführerin des Bundesverbands die Kampagne zur Bundestagwahl vor. Insgesamt also ein spannender Sonntag, auch wenn die Versuchung ihn auf dem heimischen Balkon zu verbringen riesig war.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld