Stadt Gütersloh: Neuauflage der schwarz-grünen Plattform

Am heutigen Freitag habe CDU und GRÜNE nach einigen Gesprächsrunden und Arbeitskreissitzungen eine Vereinbarung für die Ratsperiode unterzeichnet. Gerade im Energiebereich wurde sehr gute Ziele erreicht. So wurde u.a. beschlossen, den Anteil der Erneuerbaren Energien bei den Stadtwerken Gütersloh von derzeit 18% auf 36% in 5 Jahren zu erhöhen. Generell wurde eine Zusammenarbeit vereinbart, die auf dem Vertrauen der letzten Jahre basiert. Um eine stabile Mehrheit zu gewährleisten wurde eine Zusatzvereinbarung ("Plattform plus") mit der UWG getroffen.

Plattform

Auf dem Foto v.l.n.r.: Tom Förster (CDU), Peter Kalley (UWG), CDU-Fraktionsvorsitzender Heiner Kollmeyer, GRÜNEN-Fraktionsvorsitzender Marco Mantovanelli, meine Wenigkeit, Gerd Feldhans (CDU).

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld