Klima-Expo 2020: Gewinn für das Ruhrgebiet

Unsere Grünen Kreisverbände in Essen und Mülheim an der Ruhr engagieren sich dafür, die sogenannte Klima-Expo, eine Weltausstellung rund um das Thema Klimaschutz, im Jahr 2020 ins Ruhrgebiet zu holen. Ich unterstütze diesen tollen Vorschlag ausdrücklich.

Die Klima-Expo im Ruhrgebiet wäre ein Gewinn für die Region. Mit dem Gelände des Flughafens Essen-Mülheim und dem angrenzenden Gewerbeareal auf der Grenze zwischen den beiden Städten haben wir einen idealen Standort mit guter Verkehrsanbindung mitten in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Daher ermutige ich die beiden Städte zu einem gemeinsamen Vorstoß in Richtung Land und Regionalverband Ruhrgebiet.

Im ehemaligen Kohlerevier haben sich inzwischen zahlreiche Firmen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien angesiedelt. Die Klima-Expo ist ein exzellentes Schaufenster für diesen Strukturwandel, der aber natürlich noch gefördert und ausgebaut werden muss. Hier gibt es auch im Ruhrgebiet noch sehr viel zu tun. Ich bin mir sicher, dass aus der Durchführung der Klima-Expo ein großer Innovations- und Finanzschub erwachsen kann.

Eine Pressemitteilung zu diesem Thema finden Sie hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld