Im Dialog: BürgerInnensprechstunde am 18.Februar

Am kommenden Freitag, den 18. Februar, biete ich ab 16:00 Uhr in unserem Grünen Büro in der Böttchergasse 4 in Gütersloh eine offene BürgerInnensprechstunde an.

Haben Sie ein (politisches) Anliegen, wollen Sie mir eine Frage stellen, mir Ihr Problem darlegen? Haben sie Fragen oder Anregungen zur Landespolitik, zu Grüner Politik oder zu Energie- und Klimaschutzthemen?  Dann lade ich Sie herzlich zu einem Gespräch mit mir in meine BürgerInnensprechstunde ein!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

1 Kommentar

  1. Harald Starke

    Das Angebot der offenen Bürger/innensprechstunde hatte ich spontan und ohne einen vorbereiteten Fragenkatalog genutzt, um unserer fachkundigen Interessenvertreterin im Düsseldorfer Landtag alle politischen Fragen zu stellen, welche mir in den Sinn kamen. Entgegen meinen Erwartungen war ich allerdings der einzige interessierte Bürger aus unserem Wahlkreis. So konnte sich auch ein interessanter politischer Dialog zwischen mir als politisch interessiertem Bürger und unserer Abgeordneten entwickeln.

    Durch unseren Dialog habe ich zu den aktuellen energiepolitischen Themen auch mehr Hintergrundinformationen erhalten. Selbst kritischen Fragen ist unsere Abgeordnete nicht ausgewichen. Die 60 Minuten der Sprechstunde waren nach meinem Empfinden schnell vergangen, anschließend hatte unsere Abgeordnete anderweitige Verpflichtungen.

    Einzelheiten unseres Dialoges werden hier nicht veröffentlicht (Google is watching you).

    Antworten