Ingenieure in der Politik - Vortrag vor meinen alten "Kollegen"

Heute durfte ich über meine Erfahrungen und Ziele als Ingenieurin, die als Abgeordnete im Parlament  arbeitet, berichten. Der Einladung des Vereins deutscher Ingenieure VDI OWL waren ca. 200 Ingenieure gefolgt und so konnte ich sowohl über die Sonderstellung dieses Berufsstandes in der Politik (von 181 Abgeordnete sind nach Verbandsangaben nur 4 Ingenieure im Landtag vertreten), als auch als Frau in der Welt der Technik berichten. Gefreut habe ich mich dabei insbesondere über die Aktivitäten des Vereins zur Förderung und Unterstützung von Ingenieureinnen unter anderem mit dem Slogan "Der VDI ist weiblich"! Aber auch der Aufruf zu mehr Einmischung in den politischen Bereich, so hoffe ich, wird vielleicht auch bei dem ein oder anderen Ingenieur auf fruchtbaren Boden gefallen sein. Ich habe mich jedenfalls sehr über die Möglichkeit dort zu sprechen gefreut!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld