Einweihung einer Photovoltaikanlage im Waldorfkindergarten in Waldbröl

Sehr gefreut habe ich mich über die Einladung zur Einweihung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Waldorfkindergartens in Waldbröl. Mit Unterstützung des PROGRES.NRW Programms konnte in Waldbröl ein Beitrag zu klimafreundlichen Energieerzeugung mit Vorbildcharakter geschaffen werden. Die schon seit November am Netz angeschlossene Anlage produziert mehr Strom als der Kindergarten Linde braucht, so dass die zusätzliche Energie verkauft werden kann. Über eine Anzeigentafel können die Kinder jederzeit sehen, ob und wieviel Strom durch die Solaranlage gerade produziert wird. Ich finde: ein gelungenes Beispiel für Klimaschutz, Wertschöpfung vor Ort und Umweltbildung!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld