Nach der Auflösung des Landtags: Grün geht weiter!

Auf einmal ging alles ganz schnell: Ankündigungen von Linken und FDP, keinerlei Verhandlungen mehr zum Haushalt zu wollen und diesen stattdessen abzulehnen; die Information der Landtagsverwaltung, dass eine Ablehnung eines Teilhaushalts die Ablehnung des gesamten Haushalts 2012 bedeutet; die entscheidende Abstimmung im Landtag, bei der überraschend alle Oppositionsabgeordneten anwesend sind; Sitzungsunterbrechung; Auflösung des Landtags. So schnell ist man keine Abgeordnete mehr und befindet sich mitten im Wahlkampf! Die erste Überraschhung ist überwunden, nun stürze ich mich tief hinein in Gremiensitzungen und Vorbereitungen. Der erste Slogan steht auch schon:

Ich möchte unter diesem Motto in den nächsten Wochen zeigen, an welchen Stellen wir GRÜNE im Land weiter gehen. In einigen Bereichen wie beispielsweise beim Klimaschutzgesetz konnten wir nicht zu Ende führen, was wir begonnen haben, dafür war die Zeit zu knapp. In anderen wie beispielsweise beim unkonventionellen Erdgas würden wir GRÜNE gerne weiter gehen als es uns bisher möglich war. Es bleibt also viel zu tun!

Ich bin offen für Ihre Anregungen, Anmerkungen und Fragen!

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld