Tag der Erneuerbaren Energien - mit Elektromobilität in eine saubere Zukunft

Passend zum sonnigen Wetter an diesem Wochenende konnten wir am Samstag auch in Gütersloh den bundesweiten “Tag der Erneuerbaren Energien” begehen. Für uns der Anlass auf das Thema Elektromobilität in Verbindung mit Erneuerbaren Energien aufmerksam zu machen. Dazu stellten wir neben Photovoltaikmodulen auch drei ganz unterschiedlichen Fahrzeuge mitten in die Fußgängerzone: Mit einem E-Fahrrad wollten wir den Einstieg in die elektrisch angetriebene Fortbewegung deutlich machen, mit einem City-EL (http://de.wikipedia.org/wiki/CityEL) ein dreirädriges geschlossenes Fahrzeug für jedes Wetter und mit einem Tesla Roadster (http://www.teslamotors.com/roadster) ein Fahrzeug, das das exklusive Ende der elektrischen Mobilität darstellt. Technisch ausgeklügelt und gleichzeitig ökologisch vorteilhaft: so macht Energiewende richtig Spaß!

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld