Jetzt bewerben für den Jugend-Landtag

Vom 18.- 20. Juli 2013 wird in Düsseldorf der 5. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen stattfinden. Jugendliche aus ganz NRW im Alter von 16 bis 20 Jahren können dann auf den Stühlen von uns Abgeordneten im Plenarsaal und in den Sitzungssälen Platz nehmen. Auch ich räume dann gerne meinen Platz im Plenarsaal und suche dafür einen jungen Menschen aus dem Kreis Gütersloh, der mich beim Jugend-Landtag vertreten möchte.

Foto Bernd Schälte, alle Rechte beim Landtag NRWBewerben können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende oder junge Berufstätige direkt in meinem Gütersloher Wahlkreisbüro. Denn jede/r Abgeordnete kann aus dem Wahlkreis einen jungen Menschen einladen. Sämtliche Kosten werden vom Landtag übernommen.

Der Jugend-Landtag wird sich mit zwei aktuellen Themen beschäftigen, die detailliert vorbereitet werden. Darüber hinaus haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Eilanträge und Aktuelle Stunden zu formulieren. Die parlamentarischen Abläufe werden von Fraktionssitzungen über Ausschuss-Sitzungen, öffentliche Anhörungen von Experten bis hin zur Plenarsitzung simuliert. Mit den Beschlüssen der Jugendlichen befassen sich anschließend die Abgeordneten des Landtags Nordrhein-Westfalen in den realen Fachausschüssen.

Ausreichend für die Bewerbung sind eine E-Mail (christian.wieda@landtag.nrw.de) oder ein Brief an mein Wahlkreisbüro mit Adresse und Altersangabe sowie einer kurzen Erläuterung, warum man beim Jugend-Landtag mitmachen möchte. Bewerbungsschluss ist der 10. Mai 2013. Impressionen und Berichte von den bisherigen Jugend-Landtagen finden sich auf der Internetseite www.jugend-landtag.de.

Eine Pressemitteilung zum Jugendlandtag findet sich hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld