Themen

Als Sprecherin für Energiepolitik und Klimaschutz ist der Blumenstrauß an Themen breit gefächert. Diese Seite wächst mit der Zeit, die ich im Landtag bin und diese Aufgabe wahrnehme stetig an.

Klicken Sie auf die unten stehenden Links, um weitere Informationen zu erhalten:

Unkonventionelles Erdgas
Hier stehen Ihnen u.a. eine FAQ-Liste, Informationen des Ministeriums und ein Bericht eines Fachgesprächs zur Verfügung.

Klimaschutzgesetz NRW
Informationen zum Entwurf des Klimaschutzgesetzes NRW finden Sie hier.

Windenergieerlass NRW
Der Entwurf des Windenergieerlass befindet sich zur Zeit in der Verbändeanhörung. Informationen zum Entwurf finden Sie hier.

Mein Newsletter
Hier finden Sie alle meine Newsletter zum Download.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

4 Kommentare

  1. Paul Moses

    Also es war eine sehr gute Veranstaltung.
    Mein Vorschlag:
    Bei umweltrelevanten NRW Themen, so etwas in
    dieser Art einführen und
    entsprechende Öffentlichkeitsarbeit.
    Denkbar: Fernsehen!

    Meine besten Wünsche an Euch. Eine Frohe Weihnacht und Alles Gute für 2011.
    Paul Moses

    Antworten
  2. Carl-D.A. Lewerenz

    Wenn die FDP dieser offenkundig fossilen Klima-schädlichen Energie eine derart große Bühne bereit-gestellt hätte, würde ich gedacht haben: Typisch: "Nach uns die Sintflut." Liebe Wibke! Fossile Energie muss r e d u z i e r t werden! Statt dessen: Bio-Methan oder noch besser: Wasserstoff aus Biomasse-Vergasung weiter-entwickeln! Erbitte Deine Stellungnahme. Gute Tage, gewünscht von Carlo, KV Bochum (Mitglied seit 1979)

    Antworten
    • Wibke

      Lieber Carlo,
      ich stimme mit Dir absolut überein, dass fossile Energieträger reduziert werden müssen. Beim Einsatz von Erneuerbaren Energien müssen wir ebenfalls darauf achten, dass dieser nicht zu massiven weiteren Problemen führt. Darum beschäftige ich mich gerade mit der Biomasse genauer. Auf dem Weg zu 100% Erneuerbaren Energien brauchen wir aber auch Übergangstechnologien, die möglichst klimafreundlich und flexibel regelbar sind. Dazu gehört gerade Erdgas. Aber hier müssen wir natürlich genau hinschauen, wie es gewonnen wird. Aus diesem Grund habe ich diese Veranstaltung durchgeführt. Natürlich stehen die Erneuerbaren Energien absolut im Vordergrund! Gruß Wibke

      Antworten